Reden ist Silber – Schwimmen in Gold

Kursangebot

Deutsch als Zweitsprache und Schwimmen für unbegleitete minderjährige Geflüchtete in den Sommerferien 2024

Die Volkshochschule Hildesheim gGmbH gibt mit dem Kursangebot „Reden ist Silber – Schwimmen ist Gold“ unbegleiteten geflüchteten Jugendlichen die Chance, während der Sommerferien sowohl ihre Deutschkenntnisse zu verbessern und als auch das Schwimmen zu erlernen.

Über zwei Wochen erhalten 20 Jugendliche Unterricht in Deutsch als Zweitsprache durch qualifizierte Lehrkräfte in der Volkshochschule Hildesheim sowie Schwimmunterricht durch die Jowiesenfreunde und ihre erfahrenen Schwimmtrainer*innen in der Jo-Wiese in Hildesheim.

Zum Kursende kann ein Schwimmabzeichen abgelegt werden.

Die jungen Teilnehmenden profitieren in vielerlei Hinsicht von dem Projekt:
Sie erlernen die Fähigkeit zu Schwimmen, als gesundheitsförderndes Hobby und überlebenswichtige Kompetenz.
Sie erweitern ihre Deutschkenntnisse, was die absolute Grundvoraussetzung für den erfolgreichen Schulbesuch ist, für gesellschaftliche Integration und das persönliche Ankommen.

Die Jugendlichen haben eine abwechslungsreiche Ferienbeschäftigung in der Gruppe, Erfolgserlebnisse und einfach eine gute Zeit.

Ansprechpersonen

Katrin Denhard

05121 9361-192
denhard@vhs-hildesheim.de

Catharina Haas

05121 9361-171
haas@vhs-hildesheim.de


Das Projekt wird ermöglicht durch die Förderung von:



Die VHS Hildesheim ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Die VHS Hildesheim gehört zum