Ukraine-Hilfe


Volkshochschule Hildesheim (Центр освіти для дорослих у місті Хільдесхайм) пропонує інтеграційні курси для біженців з України.
Для безкоштовного проходження інтеграційних курсів необхідно подати заявку на участь до Федерального управління з міграції та біженців.
Наша школа (Volkshoschschule Hildesheim) допоможе вам із заявкою.
У зв’язку з великим попитом на курси, ми ведемо список, за яким запрошуємо бажаючих на безкоштовні прийоми з мовної консультації.

Будь ласка, надішліть електронного листа пані Бахманн (bachmann@vhs-hildesheim.de) із вашим ім’ям, адресою, датою народження та номером телефону, якщо ви бажаєте, щоб вас запросили на мовну консультацію для подачі заявки.

Інформацію про інтеграційний курс українською мовою можна знайти за посиланням:
https://www.bamf.de/DE/Themen/AsylFluechtlingsschutz/ResettlementRelocation/InformationenEinreiseUkraine/InformationenEinreiseUkraineUKR/Integrationsangebote/integrationsangebote-ukr-node.html

Die Volkshochschule Hildesheim bietet für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine Integrationskurse an.
Um an den Integrationskursen kostenlos teilzunehmen, muss ein Antrag auf Teilnahme beim Bundesamt für Migration und Flucht gestellt werden.
Bei der Antragsstellung unterstützt die Volkshochschule gerne.
Aufgrund der hohen Nachfrage führen wir eine Liste, von der wir zu freien Terminen in die Sprachberatung einladen.

Bitte schreiben Sie eine Mail an Frau Bachmann (bachmann@vhs-hildesheim.de) mit Ihrem Namen, Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer, wenn Sie zur Sprachberatung für die Antragsstellung eingeladen werden möchten.

Informationen zum Integrationskurs auf Ukrainisch finden Sie hier:
https://www.bamf.de/DE/Themen/AsylFluechtlingsschutz/ResettlementRelocation/InformationenEinreiseUkraine/InformationenEinreiseUkraineUKR/Integrationsangebote/integrationsangebote-ukr-node.html

Das Beratungs- und Begegnungszentrum „zusammenHalt“ in der Arneken Galerie
ist ein Ort mit verschiedenen Beratungsstellen, die Sie beim Ankommen in Hildesheim unterstützen. Es ist ein zentraler Ort zum Austausch, zur Orientierung und Unterstützung.

Unsere Kollegin Frau Natalia Gordova ist jeden Montag 10–13 Uhr in der Arneken Galerie
im 1. OG anzutreffen und beantwortet Ihre Fragen zu Integrationskursen.

Wo: Arneken Galerie, Arneken Straße 18, 31134 Hildesheim, 1. OG

Orientierungsfilme für ukrainische Geflüchtete


Kein Krieg! Zum Krieg in der Ukraine


Wir sind in großer Sorge um Leben und Wohlergehen der ukrainischen Bevölkerung.

Kein Krieg! 

Zum Krieg in der Ukraine

Wir sind in großer Sorge um Leben und Wohlergehen der ukrainischen Bevölkerung. Die Kriegshandlungen stehen mit unseren gemeinsamen europäischen Werten von Demokratie und Freiheit nicht in Einklang. Die Volkshochschule Hildesheim wird alle Möglichkeiten zur Unterstützung für die ukrainischen Geflüchteten aufbieten. Wir bereiten uns darauf vor, eine große Zahl an Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an allen unseren Standorten in der Region Hildesheim herzlich aufzunehmen und unsere Strukturen den Anforderungen entsprechend zu erweitern.

Mit unserer praxisnahen Ausrichtung und aufbauend auf den Erfahrungen aus den Jahren 2015 und folgende können wir eine zeitnahe Perspektive und – wenn gewünscht – langfristig auch eine Anbindung an den deutschen Arbeitsmarkt bieten. Die Volkshochschule Hildesheim als öffentliche, überparteiliche und überkonfessionelle Erwachsenen- und Weiterbildungseinrichtung von Stadt und Landkreis Hildesheim verfügt über ein umfängliches Wissen bezüglich der pädagogischen und didaktischen Gestaltung von Netzwerkprogrammen und Kursen sowie einem gelingenden Aufbau von Netzwerkstrukturen in der Region.

Darüber hinaus werden wir die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen, um sowohl mit Online-Kursen die Menschen zu unterstützen als auch ukrainisch-deutsche Plattformen beispielsweise für gemeinsamen Unterricht und Austausch zu schaffen. Wir setzen darauf, dass Bund, Länder und Kommunen die erforderlichen Mittel zur Unterstützung der Menschen aus der Ukraine zur Verfügung stellen und entsprechende Hilfsangebote zeitnah und unbürokratisch bereitstellen.

  • Wir fordern alle Mitarbeiter/-innen, Dozierende und Teilnehmende auf, sich mit dieser unhaltbaren Situation auseinanderzusetzen.
  • Wir bitten um Spenden für Unterstützung der ukrainischen Bevölkerung.
  • Wir rufen dazu auf, sich regelmäßig über seriöse Quellen zu informieren.
  • Wir rufen zu einem respektvollen Umgang mit allen Menschen auf.
  • Wir stehen zu unserer Verantwortung für eine friedliche, freiheitliche Welt und zu einer wissensbasierten Weltanschauung.

Die Volkshochschule Hildesheim ist und bleibt ein diskriminierungsfreier und weltoffener Ort der Vielfalt. Unsere große Anerkennung gilt denjenigen, die unter hohem persönlichen Einsatz unterstützen und helfen. Wir danken allen, die sich in den letzten Wochen solidarisch mit der Ukraine und den in Deutschland ankommenden geflüchteten Menschen zeigten und sich darauf einstellen, dauerhaft engagiert zu bleiben.

Die VHS Hildesheim ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Die VHS Hildesheim gehört zum