Vorbild durch Bildung: Eltern lernen lesen und schreiben

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um das Projekt VOR BILD UNG.


Lesen und Schreiben lernen am Telefon

Möchten Sie besser lesen und schreiben lernen?
Das Projekt VOR BILD UNG bietet Ihnen kostenloses Lernen am Telefon.
So können Sie von Zuhause aus Ihre Fähigkeiten verbessern.
Termine richten wir ganz nach Ihren Wünschen aus.

Sie können jederzeit anfangen!

Rufen Sie uns an
Frau Herwy: 05121 9361-195
Frau Hartung: 05121 9361-193

Oder schreiben Sie uns
vorbildung@vhs-hildesheim.de

 

>Mehr Informationen zum Projekt


Projekt VOR BILD UNG geht trotz Corona weiter

Die Kurse von VOR BILD UNG befinden sich in der Zwangspause, aber das Projekt geht natürlich weiter.

Aufgrund der verordneten Schließung unserer Kooperationskitas und der Volkshochschule selbst können die Kurse des Projektes VOR BILD UNG derzeit nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Trotzdem geht die Alphabetisierung und Grundbildung weiter. Die Mitarbeiterinnen des Projektes sind weiterhin erreich- und ansprechbar. Sie erstellen Materialien für das Lernen zu Hause und nutzen in Absprache mit den Dozentinnen alle zur Verfügung stehenden Medien, sei es die klassische Kopie, die per frankiertem Rückumschlag zurückgesandt werden kann, oder der Austausch über WhatsApp-Gruppen.

Gerade in Zeiten eingeschränkter Begegnungsmöglichkeiten ist es uns wichtig, Lernroutinen aufzubauen und zu vertiefen, feste Strukturen beizubehalten, Mut zu machen und im Kontakt mit den Teilnehmenden zu bleiben, damit der Wiedereinsteig ohne zusätzliche Hürden vonstattengeht.

Sobald feststeht, wann der Kursbetrieb wieder aufgenommen werden kann, informieren wir Sie natürlich sofort.


Projekt VOR BILD UNG gewinnt weiteren Kooperationspartner

Auf ein Neues! Mit der Go20Kita in der Hildesheimer Nordstadt konnte ein weiterer Kooperationspartner für das Projekt gewonnen werden.

Nach dem erfolgreichen Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit der Kita Juki in Nordstemmen im Februar kommt nun die Go20 Kita hinzu. Im Januar hatte sich das Projekt dort vorgestellt. Die erst im Oktober 2019 eröffnete Kita in der Hildesheimer Nordstadt steht noch am Anfang und dennoch stieß das Projekt dort auf großes Interesse. Die Begeisterung beider Seiten für die Idee, ein niedrigschwelliges Lernangebot für Menschen mit geringen Lese- und Schreibkompetenzen bereitzustellen, mündete nun im Abschluss einer Kooperationsvereinbarung. In der nächsten Etappe soll das Kursangebot bei den Eltern der Kita-Kinder publik gemacht werden, um möglichst rasch mit der Kursplanung beginnen zu können.


 

 


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Christin Eschmann
Tel.: 05121 9361-197
E-Mail: eschmann@vhs-hildesheim.de


Caroline Herwy
Tel.: 05121 9361-195
E-Mail: herwy@vhs-hildesheim.de


Hendrikje Hartung
Tel.: 05121 9361-193
E-Mail: hartung@vhs-hildesheim.de


Initiiert wurde das Projekt von der Volkshochschule Hildesheim.

Dieses innovative und einzigartige Projekt wird durch die finanzielle Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Dekade für Alphabetisierung realisiert (Förderkennzeichen: W1440LW).

Die VHS Hildesheim ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Die VHS Hildesheim gehört zum