Hintergrund und Motivation

Projektzeitraum: 01.07.2022 bis 31.01.2023

In Hinblick auf die pandemiebedingten Auswirkungen in der Region Hildesheim wird in dem Projekt „MeetYourFuture“ der Fokus auf eine unterstützende Sicherstellung der regionalen Berufsorientierung gelegt, um Schülerinnen und Schülern ab Klasse 8 sowie der Abschluss- und Oberstufenklassen bei der Realisierung ihrer Berufswünsche durch eine betriebliche Praktikumsvermittlung und -betreuung zu unterstützen und ihre beruflichen Zukunftsängste durch sozialpädagogische Beratung zu reduzieren.


Inhalte des Projektes

Innerhalb des Projektzeitraumes vom 01.07.2022 bis 31.01.2023 werden Schülerinnen und Schüler gezielt und bedürfnisorientiert an die Arbeitswelt herangeführt und auf die Anforderungen der Berufsausbildung vorbereitet. 

Schülerinnen und Schüler entwickeln durch eine koordinierte Vermittlung in betriebliche Praktika realistische Vorstellungen über die Berufswahl und die eigenen Fähigkeiten und Interessen. Ebenfalls gewinnen sie einen Einblick in Unternehmens- und Arbeitsstrukturen und ein Gefühl für die spätere Arbeitswelt. Eine erfolgreiche Praktikumserfahrung wirkt sich wiederum, mit Blick auf den Traumberuf, motivierend auf den Weg Richtung Schulabschluss aus. 

Durch ein buntes Angebot an Workshops und individueller Beratung werden die Schülerinnen und Schüler angeregt, eigene Fähigkeiten wahrzunehmen und Stärken zu finden, sie zu verinnerlichen und für den weiteren Prozess erfolgsbringend einzusetzen. Sie können weiterführende Praktika anschließend zielgenau auswählen. Für die kooperierenden Betriebe ist dies eine Möglichkeit, Bewerberinnen und Bewerber über einen Zeitraum kennenzulernen.


Unser Angebot

  • Individuelle Beratung
  • nach Absprache Gruppen-Workshops für Schulklassen
  • Erstellung eines vollständigen Bewerbungsportfolios inkl. Bewerbungsfotos
  • Vermittlung von Praktikumsplätzen
  • Individuelle Begleitung durch die Bewerbungsphase und Praktikumszeit
  • Aktive Hilfestellung bei Fragen

Nach Abschluss des Projektes erhalten die Schülerinnen und Schüler ein Zertifikat über ihre Teilnahme.
Damit leistet die Volkshochschule Hildesheim einen Beitrag zur Prävention von Ausbildungsabbrüchen, zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses in der Region Hildesheim und unter Berücksichtigung der jeweiligen regionalen Strukturen zum Ausgleich pandemiebedingter Hemmnisse.


Kooperationspartner

Dieses Projekt wird mit Mitteln aus dem Programm „Startklar für die Zukunft“ des Niedersächsischen Kultusministeriums gefördert.



Das Projektteam von MeetYourFuture


Information und Beratung

Ansprechpartnerinnen:

Projektleitung
Katrin Denhard

Telefon: 05121/ 9361-192 
Mail: denhard@vhs-hildesheim.de

Projektmitarbeit
Julia Hauck
Telefon: 0157 33299107
Mail: hauck@vhs-hildesheim.de

Projektmitarbeit
Afriola Trimi
Telefon: 0157 33297173
Mail: trimi@vhs-hildesheim.de

Sachbearbeitung
Rosa Soler 

Mail: soler@vhs-hildesheim.de

Die VHS Hildesheim ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Die VHS Hildesheim gehört zum