/ Kursdetails

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Stadtführung zum Thema: Jüdische Geschäfte und die Verdrängung aus der Wirtschaft in der NS-Zeit" (Nr. 11003M) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

J11003M Stadtführung zum Thema: Jüdische Geschäfte und die Verdrängung aus der Wirtschaft in der NS-Zeit

Zeitraum Samstag, 16.06.2018 bis Samstag, 16.06.2018,
von 14:00 bis 16:30 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 5,00 €
Kursleitung Klaus Schäfer
Kursort Treffpunkt : Friesenstr.- Pelizaeusplatz, ,
Bis 1933 existierten eine Vielzahl jüdischer Geschäfte in Hildesheim. Mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurden die Inhaber durch eine Vielzahl von Repressalien zur Aufgabe gezwungen. Ein Teil der Geschäfte wurde dann von anderen deutschen Bürgern übernommen. Diese Stadtführung will sich auf die Spuren dieser Ereignisse begeben.
Treffpunkt : Friesenstr.- Pelizaeusplatz


Der Kurs liegt bereits im Warenkorb
Zurück

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
16.06.2018
Zeit
14:00 - 16:30 Uhr
Raum
 
Ort