K15040M Interpretationen von Kinderzeichnungen

Zeitraum Mittwoch, 19.09.2018 bis Mittwoch, 19.09.2018,
von 18:00 bis 21:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 14,50 €
Kursleitung Günther Zaubzer
Kursort VHS Hildesheim, Pfaffenstieg 4-5, Raum 221, Pfaffenstieg 4-5 , 31134 Hildesheim
Im Seminar werden Kinderzeichnungen aus der Perspektive der kindlichen Kompetenzentwicklung betrachtet: Was Kinder interessiert, bewegt und beschäftigt, spiegelt sich in ihren ästhetischen Ausdrucksformen wider. Ihre Zeichnungen und Bilder sind Ausdruck ihrer inneren Welt, ihrer biografischen Prägungen, ihrer Beziehung zum lebensweltlichen Umfeld und ihrer Bindungen an soziokulturelle Gegebenheiten.
Die Aussagekraft von Kinderzeichnungen ermöglicht Hinweise auf kindliche Entwicklungsstufen, auf eventuell vorhandene Entwicklungsverzögerungen und -störungen, ebenso Rückschlüsse auf die kindliche Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit sowie auf emotionale Belastungsfaktoren.
Angesprochen sind Interessierte, insbesondere aus den Bereichen Kindergarten, Frühförderung, Grundschule und Eltern.
Der Referent, tätig als Therapeut im klinischen Bereich, bringt entsprechendes Bild-/Dokumentationsmaterial mit. Das Seminar bietet ausreichenden Raum für Fragen. Sehr gerne können eigene Erfahrungen und Erkenntnisse eingebracht werden, ebenso Kinderzeichnungen/-bilder und Schriftstücke.


Kurs läuft bereits / ist abgeschlossen

Trotzdem Interesse?
Zurück

Kursort

VHS Hildesheim, Pfaffenstieg 4-5

Pfaffenstieg 4-5
31134 Hildesheim

Termine

Datum
19.09.2018
Zeit
18:00 - 21:00 Uhr
Raum
221
Ort
31134 Hildesheim Pfaffenstieg 4-5