/ Kursdetails

K21450S Dokumentarfilm über das Juli-Hochwasser im Jahr 2017 "Wegen Hochwasser gesperrt"

Zeitraum Montag, 17.09.2018 bis Montag, 17.09.2018,
von 18:30 bis 20:45 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 5,00 €
Kursleitung Thomas-W. Becker
Kursort VHS Alfeld, Antonianger 6, Schwerdtfeger-Aula, Antonianger 6 , 31061 Alfeld
Wegen Hochwasser gesperrt ist ein künstlerischer Dokumentarfilm des Filmemachers Thomas-W. Becker über das Juli-Hochwasser letztes Jahr. Viele Bürger aus Stadt und Landkreis Hildesheim sagten, dass sie Überschwemmungen von diesen Ausmaßen noch nicht erlebt haben. Der ca. 45-minütige Film verhandelt auch bislang wenig beachtete Facetten dieser Flut, zum Beispiel ihre Auswirkungen auf die Tierwelt oder wie die Menschen das Hochwasser emotional erlebt haben. Ruhig und präzise überblendete Standbilder zeigen dieselben Orte sowohl mit als auch ohne Hochwasser. Dies verdeutlicht die Präsenz des Hochwassers in besonderer Weise und macht den Film zu einem außergewöhnlichen Dokument. Dazu berichten fünf Interview Partnerinnen darüber, wie sie dieses Ereignis erlebt haben. Ein Trailer ist auf YouTube und Video zu sehen.


Anmeldungen sind nicht erforderlich.
Zurück

Kursort

VHS Alfeld, Antonianger 6

Antonianger 6
31061 Alfeld

Termine

Datum
17.09.2018
Zeit
18:30 - 20:45 Uhr
Raum
 
Ort
31061 Alfeld Antonianger 6