/ Kursdetails

Q20503M Lesung von und mit Hamed Abdel-Samad - Politikwissenschaftler und Publizist, "Schlacht der Identitäten. 20 Thesen zum Rassismuss - und wie wir ihm die Macht nehmen"
Wie wir die Welt retten - eine außergewöhnliche Lesereihe
In Kooperation mit Forum-Literaturbüro e.V.

Zeitraum Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Aufgrund der aktuellen Situation sind wir verpflichtet Ihren Namen, Vornamen, die Postanschrift und Telefonnummer zu vermerken. Wir bitten um Verständnis.
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 12,00 € Ermäßigt: 8,-€
Kursleitung Hamed Abdel-Samad
Jo Köhler
Kursort VHS Hildesheim, Pfaffenstieg 4-5, Raum 318, Riedelsaal, Pfaffenstieg 4-5 , 31134 Hildesheim
Der 1972 in Ägypten geborene Politikwissenschaftler und Publizist analysiert seit vielen Jahren Strukturen der Diskriminierung im Kampf gegen den Rassismus.
In seinem Debattenband "Schlacht der Identitäten: 20 Thesen zum Rassismus - und wie wir ihm die Macht nehmen" beschäftigt sich Abdel-Samad mit Zugehörigkeit, Gemeinschaft und gesellschaftlicher Spaltung. Feinfühlig werden bei ihm Themen wie Globalisierung und Migration mit eigenen Erfahrungen verbunden, dabei kommt er immer wieder auf das darunterliegende Thema der Identität zurück.
Was bedeutet Zugehörigkeit und wie kann eine von Liberalität, Gemeinschaft und Meinungsfreiheit geprägte Zukunft in Deutschland aussehen? Antworten darauf gibt der Autor in seinem neuen Buch.
_______________
Wie wir die Welt retten!
Eine außergewöhnliche Lesereihe

In Anbetracht der weltweiten Krisen und Umwälzungen sehen wir in unserem Jubiläumsjahr vor allem die Aufgabe mit literarischen Mitteln zu inspirieren. Hierfür laden wir 2021 herausragende Persönlichkeiten des wissenschaftlichen, publizistischen und ökonomischen Lebens nach Hildesheim ein. Menschen, die nicht nur aus einem "bequemen" akademischen Blickwinkel heraus die gegenwärtigen Krisen und Notstände in unserer Welt betrachten, sondern Kraft ihrer Biografie, Kraft ihres Wirkens neue Perspektiven für unser Handeln aufzeigen.
Gerade in einer Zeit, in der die Ziele unserer Zivilisation gründlich überdacht und viele Begriffe neu verstanden, ja neu erfunden werden müssen.
_______________

Ablauf des Abends:

- Begrüßung und kurze Anmoderation der Veranstaltung.
- Kurzes musikalisches Intro
- 45 Minuten Lesung/Vortrag
- 45 Minuten Diskussion: das Gespräch wird von Jo Köhler vom Literatur-Büro e.V. moderiert
- Diskussion mit dem Publikum



Kursort

VHS Hildesheim, Pfaffenstieg 4-5

Pfaffenstieg 4-5
31134 Hildesheim

Termine

Datum
18.10.2021
Zeit
19:00 - 21:30 Uhr
Raum
Riedel-Saal
Ort
31134 Hildesheim Pfaffenstieg 4-5





Die VHS Hildesheim ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Die VHS Hildesheim gehört zum