Integrationskurse

Um sich für einen Integrationskurs anzumelden, kommen Sie bitte zur Beratung.

Bitte bringen Sie zur Beratung folgende Unterlagen mit:

  • Pass
  • Berechtigung/Verpflichtung zum Integrationskurs
  • Nachweis über soziale Leistungsbezüge (ALG II-Bescheid vom Jobcenter)
  • Meldebescheinigung (bei EU Bürgern/Bürgerinnen)

Beratungstermine

Die Beratung ist notwendig, um sich für Kurse anzumelden.

Beratungstermine zu Deutschkursen und Integrationskursen.


Diese Integrationskurse gibt es

Allgemeiner Integrationskurs

Der Kurs besteht aus:

600 Unterrichtsstunden Sprachkurs
Der Sprachkurs schließt mit der Prüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ, A2/ B1 Niveau) ab.
Bei einem Ergebnis unter B1 können Wiederholerstunden beantragt werden.

100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs
Der Orientierungskurs schließt mit dem Test „Leben in Deutschland“ ab.


Integrationskurs mit Alphabetisierung

Der Kurs besteht aus:

900 Unterrichtsstunden Sprachkurs inkl. allgemeine/ lateinische Alphabetisierung
Der Sprachkurs schließt mit der Prüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ, A2/ B1 Niveau) ab. Bei einem Ergebnis unter B1 können Wiederholerstunden beantragt werden.

100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs
Der Orientierungskurs schließt mit dem Test „Leben in Deutschland“ ab.


Zweitschriftlernerkurs (für Lerngewohnte)

besteht aus:

900 Unterrichtsstunden Sprachkurs inkl. lateinische Alphabetisierung
Der Sprachkurs schließt mit der Prüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ, A2/ B1 Niveau) ab.
Bei einem Ergebnis unter B1 können Wiederholerstunden  beantragt werden.

100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs
Der Orientierungskurs schließt mit dem Test „Leben in Deutschland“ ab.


Die VHS Hildesheim ist zertifizierte Bildungseinrichtung.


Die VHS Hildesheim gehört zum