/ Kursdetails

Q56231M Yogalehrer/-in - Qualifizierung - Infoveranstaltung zum Lehrgang - Online-Kurs

Zeitraum Freitag, 24.09.2021 bis Freitag, 24.09.2021,
von 18:00 bis 19:00 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr 0,00 €
Kursleitung Angela Bunk-Meinert
Kursort Virtueller Lernort, , Virtueller Lernort
Die Informationsveranstaltung findet online statt. Der Lehrgang nach Möglichkeit in Präsenzform oder als Hybridkurs.
Die Ausbildung zum/zur YogaleherIn (VHS) beruht auf dem Wissen des klassischen Hatha Yoga in Verknüpfung mit der indischen Gesundheitslehre des Ayurveda. Dieses eigenständige Konzept des traditionellen Yoga wird verbunden mit modernem Wissen der Medizin, der Psychologie und der Medizin, der Psychologie und der Gesundheitsförderung.
Die Ausbildung ist auf die Belange der Menschen in der heutigen Zeit ausgerichtet. Ein Schwerpunkt liegt auf der fundierten Methodik und Didaktik für den Yogaunterricht.
Ein Schwerpunkt liegt auf der fundierten Methodik und Didaktik für den Yogaunterricht. Sie erlernen eine präzise Praxis der Yogahaltungen und Atemübungen und diese alltagsbezogen zu reflektieren und anzuwenden. Ziel ist es mehr psychosomatisches Gleichgewicht herzustellen und mehr gesundheitliche Eigenkompetenz zu erlangen. Der persönliche Lernprozess und der eigene Yoga-Übungsweg stehen im Vordergrund und werden intensiv begleitet, um einen individuellen Lern- und Lehrstil entwickeln zu können.

- Hatha Yoga in Theorie und Praxis
- Grundlagen der Philosophie (Urprung und Geschichte)
- Samkhya, Veden, Vedanta, Upanishaden, Bagavadgita exemplarisch
- Yoga Sutras des Patanjali ausführlich und Leitthema
- Asanas, Pranayama, Meditation
- Bandhas, Mudras, Mantras
- Kriyas (Reinigungstechniken)
- Entspannungsverfahren, Yoga Nidra
- Yogische Ernährung
- Methodik/Didaktik, Unterrichtsgestaltung
- Supervision
- Anatomie und Physiologie in Bezug zu den Yoga Asanas - Indikationen und Kontraindikationen
- Yoga-Wege und Yogastile
- Das Energiesystem des Yoga, Chakras und Nadis

Grundlage und Leitfaden der gesamten Ausbildung ist der klassische Yoga:
Kenntnis und Verständnis der Psychologie und Ethik des Patanjali in
Beziehung zu westlicher und moderner Lebensweise, Spiritualität im Alltag,
Achtsamkeit, Bewusstsein.

Teilnahmevoraussetzung: Erfahrung in der Yogapraxis und regelmäßige Teilnahme an einem Yoga Kurs.
Ansprechpartnerin: Edda Klukkert 05121-9361 461

Unterrichtszeiten: ca. einmal pro Monat am Wochenende plus ggf. ein Bildungsurlaub

Basismodul: 2.850,00 € für 300 UE
Aufbaumodul: 2.017,00 € für 200 UE
Prüfungsgebühr: 150,00 €

Mit 500 UE entspricht die Ausbildung den Anforderungen für die Erstattung durch Ersatzkrankenkassen.

Nutzen Sie die Bildungsprämie (50% der Kursgebühr) und lassen Sie sich von uns beraten, Imke Bachmann, Tel.: 05121 9361 253!

Eine anteilige Übernahme der Kosten ist für Kundinnen der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft Hildesheim
möglich.


Kurs läuft bereits / ist abgeschlossen

Zurück

Kursort

Virtueller Lernort


Virtueller Lernort

Termine

Datum
24.09.2021
Zeit
18:00 - 19:00 Uhr
Raum
 
Ort
Virtueller Lernort





Die VHS Hildesheim ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Die VHS Hildesheim gehört zum