Seit über 15 Jahren ausgezeichnet


Volkshochschule Hildesheim erneut mit Gütesiegel für Familienfreundlichkeit und Barrierefreiheit geehrt

Die Volkshochschule Hildesheim kann auf eine lange Tradition der Auszeichnungen zurückblicken. Bereits seit über 15 Jahren wird die VHS regelmäßig mit dem begehrten Gütesiegel für Familienfreundlichkeit und Barrierefreiheit der Stadt Hildesheim geehrt.

In diesem Jahr wurde die VHS Hildesheim erneut mit dieser Auszeichnung bedacht. Insgesamt wurden 28 Unternehmen, Vereine und Behörden in Hildesheim für ihr vorbildliches Engagement in diesen Bereichen gewürdigt.

Katrin Denhard, die Leitung der Abteilung Projekte und Drittmittel der Volkshochschule, nahm das Gütesiegel stolz aus den Händen von Dr. Ulrich Kumme, dem Bürgermeister der Stadt Hildesheim und ehemaligen Oberbürgermeister, entgegen. Diese kontinuierliche Anerkennung ist Ausdruck des großen Einsatzes und der hohen Qualität, die die VHS Hildesheim seit vielen Jahren bietet.


Die VHS Hildesheim ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Die VHS Hildesheim gehört zum