Digitale Lebenswelten: Podiumsdiskussion – Sind Nachrichten immer schlecht?


Am 9. November startet die elfte Saison der Vorlesungsreihe mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Sind Nachrichten immer schlecht?“

 

Digitale Lebenswelten:

Podiumsdiskussion am 09. November 2023 – Sind Nachrichten immer schlecht?

Podiumsdiskussion: Daniel Behrendt, Ute Bertram, Hans-Jakob Erchinger, Felix Harbart, Martin Schiepanski
Moderation: Margitta Rudolph, Joachim Griesbaum

In Deutschland hat nur noch die Hälfte aller befragten Erwachsenen "großes Interesse" an Nachrichten. Die Dominanz schlechter Nachrichten führt dazu, dass weltweit ein Drittel der Menschen den Nachrichtenkonsum bewusst
vermeiden. Viele Menschen fühlen sich beim Lesen schlechter Nachrichten vorübergehend machtlos und verzweifelt. Was sind die Gründe hierfür und welche Lösungsansätze sollten wir verfolgen? Das sind die Fragen die Daniel
Behrendt, Ute Bertram, Hans-Jakob Erchinger, Felix Harbart, Martin Schiepanski diskutieren.

Die Podiumsdiskussion findet am 09. November 2023 von 18:15 Uhr bis ca. 19.30 Uhr im Riedelsaal der Volkshochschule Hildesheim statt.

Information zu weiteren Terminen und der Vorlesungsreihe


Die VHS Hildesheim ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Die VHS Hildesheim gehört zum