„Theater und Sprache für Geflüchtete“ an der VHS Hildesheim in Kooperation mit dem tfN


Im vergangenen Jahr hat die Volkshochschule Hildesheim das Projekt „Theater und Sprache für Geflüchtete“ in Kooperation mit dem tfN durchgeführt.

Dabei wurde ein klassischer Sprachkurs mit der Theaterpädagogik verknüpft. Die Teilnehmenden haben so ihr Selbstvertrauen und ihre kommunikativen Fähigkeiten gestärkt. Abgerundet wurde das Projekt Ende 2019 mit einer sehr bewegenden und emotionalen Aufführung im Riedelsaal der Volkshochschule Hildesheim.

 

Bei der Initiative „Niedersachsen packt an – Erfolgsgeschichten aus Niedersachsen“ wurde das Projekt als Beispiel gelungener Integration aus knapp 100 eingereichten Beiträgen von der Jury in der Kategorie „Sprache“ nominiert. Die Preisträgerinnen und -träger werden am 30.11.2020 bekanntgegeben.

 

Zusätzlich zu der Jury-Nominierung gibt es auch einen Preis für den Publikumsliebling. Auch hier wurde das Projekt von der Jury nominiert. Das Voting für den Publikumsliebling findet über den YouTube-Kanal (Erfolgsgeschichten aus Niedersachsen) statt.


An der Abstimmung hierzu können Sie ganz einfach per "Mag ich"-Button unter dem Video teilnehmen:

 

> YouTube: Video - Voting - Erfolgsgeschichten aus Niedersachsen


Die VHS Hildesheim ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Die VHS Hildesheim gehört zum