/ Kursdetails

W11095M Hildesheimer Filmpremiere „Ihre ergebenste Fräulein“
Vortrag des Hildesheimer Heimat- und Geschichtsvereins e.V.
In Kooperation mit der Volkshochschule Hildesheim

Zeitraum Mittwoch, 19.06.2024 bis Mittwoch, 19.06.2024,
von 18:00 bis 19:45 Uhr
Dauer 1 Termin
Kursgebühr Für Mitglieder des Hildesheimer Heimat- und Geschichtsvereins keine Gebühr. Nichtmitglieder zahlen 5,- € an der Abendkasse.
Kursleitung Eva C. Heldmann
Kursort VHS Hildesheim, Pfaffenstieg 4-5, Raum 318, Riedel-Saal, Pfaffenstieg 4-5 , 31134 Hildesheim
Hinweis Gezahlt wird vor Ort!
D 2024, 74 Min., engl. UT. Regie, Kamera, Schnitt: Eva C. Heldmann; Kamera: Lisa C. Heldmann, Vita Spieß; Sound und Musik: Hubert Machnik; Stimmen: Elisabeth Gugel, Jochen Nix; Tänzerin: Annemie Nöh
Die Stadt ist auf die gebürtige Hildesheimerin Catharina Helena Dörrien mit Recht sehr stolz. Und durch die Arbeit von Regina Viereck hat sich der Ruhm des „berühmten Frauenzimmers” noch erweitert. Basierend auf der Biographie „Zwar sind es weibliche Hände” entstand der Film „Ihre ergebenste Fräulein” über Catharina Helena Dörrien und das Oranien-Nassau des 18. Jahrhunderts, der seine Weltpremiere auf der Berlinale 2024 feierte. 

Wir bitten um Anmeldung!


Kurs läuft bereits / ist abgeschlossen

Zurück

Kursort

VHS Hildesheim, Pfaffenstieg 4-5

Pfaffenstieg 4-5
31134 Hildesheim

Termine

Datum
19.06.2024
Zeit
17:00 - 19:45 Uhr
Raum
Riedel-Saal
Ort
31134 Hildesheim Pfaffenstieg 4-5





Die VHS Hildesheim ist zertifizierte Bildungseinrichtung.

Die VHS Hildesheim gehört zum