Page 3 - 2022-02_VHS-Hildesheim
P. 3

eränderungen. Manche mögen sie. Viele fürchten sie. Und doch kommt
                 keiner jemals drumherum. Bereits viele Jahrhunderte vor Christi Geburt
           V meinte Heraklit von Ephesus zurecht: „Nichts ist so beständig wie der
           Wandel“. Also, wenn wir sowieso alle ein Leben lang mit Veränderungen umgehen
           müssen, warum tun wir es dann nicht voller Freude auf das Neue? Voller Neugier
           und Tatendrang? Kreieren Sie Ihr Leben und Ihre Zukunft nach Ihren Wünschen,
           genießen Sie den Zauber des Neuanfangs und seien Sie stolz auf den Mut und die
           Kraft, welche Sie im Prozess der Veränderung beweisen. Wir als Volkshochschule
                                                                             Geschäftsführerin
           unterstützen Sie mit unserem neuen Semesterschwerpunkt „Du und Dein Wandel“ dabei.  Christin Eschmann
           Lernen Sie in unseren spannenden Kursen, wie Sie Ihre innere Stärke finden und so eine neue Art der Selbst­
           bestimmung erfahren, entwickeln Sie Ihre beruflichen Kompetenzen, um mit den Veränderungen in der Arbeitswelt
           mithalten zu können oder entfalten Sie Ihre Persönlichkeit durch das Kennenlernen einer neuen Sprache in unserer
           Europäischen Sprachenwoche! Ganz gleich welche Veränderung Sie anstreben, die VHS unterstützt Sie dabei.

                     Wir als Volkshochschule befinden uns ebenfalls in einem ständigen Wandel. Wir passen unsere
                     Bildungsangebote den gesellschaftlichen Ansprüchen an und müssen auf aktuelle Situationen flexi­
                     bel reagieren. Zu dieser Veränderung zählt auch unser Marketingauftritt. Das Team der Volkshoch­
                     schule hat eine Vielzahl spannender und vielfältiger Bildungsangebote für Sie zusammengestellt,
                     die wir Ihnen gerne sowohl digital als auch analog in vollem Umfang zur Verfügung stellen möchten.
           Sie finden unser Gesamtprogramm daher in einem umwelt­ und ressourcenschonenden Blätterkatalog auf unse­
           rer Internetseite. Das ist nachhaltig und spart jede Menge Papier. Wer nicht ganz auf das Blättern im gedruckten
           Katalog verzichten möchte, kann sich das gedruckte Gesamtprogramm in den Geschäftsstellen und Regional­
           büros der VHS abholen. Zusätzlich finden Sie unser gedrucktes Gesamtprogramm in einer kleinen Anzahl wie
           gewohnt in verschiedenen Apotheken, Arztpraxen oder Büchereien bei Ihnen vor Ort.

           Neben dem Marketingauftritt befindet sich die Volkshochschule seit dem 1. Mai in einer weiteren großen
           Veränderung: Dem Wechsel der Geschäftsführung, der zeitgleich einen Generationenwechsel einläutet.
           Frau Dr. Rudolph hat die VHS als bisherige Geschäftsführerin zum 31.04.2022 in den wohlverdienten Ruhestand
           verlassen. Ich, Christin Eschmann, bin sehr dankbar, die VHS ab sofort leiten und die bisherigen Ziele weiter vo­
           ranbringen zu dürfen. Ich arbeite seit vier Jahren an der Volkshochschule und hatte das Glück in verschiedenen
           Positionen, intensiv in die Arbeit der Volkshochschule einzutauchen.
                Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich ganz besonders herzlich bei Ihnen, den Kursteilnehmenden, für
                Ihre Treue, Loyalität und Wissensdurst über all die Jahre bedanken. Ebenfalls gebührt meinen Mitarbei­
                tenden und Kollegen/­innen ganz herzlicher Dank. Ihr Fleiß und ihre Motivation hat uns dahin gebracht,
                wo wir heute stehen.

           Nutzen wir die Veränderung also um Platz zu schaffen, damit Neues entstehen kann.
           Auf Ihrer Reise wünsche ich Ihnen viel Spaß, Mut und Zuversicht! Und nicht vergessen:
           „Der einzige Weg, eine Veränderung sinnvoll zu nutzen, besteht darin, hinein zu tauchen,
           sich mit ihr zu bewegen und sich dem Tanz anzuschließen“
           – Alan Watts –
   © j­mel · Stock.adobe.com  Christin Eschmann


           … und Ihr VHS­Team
   1   2   3   4   5   6   7   8