Deutsch als Fremdsprache – DaF

Die Volkshochschule Hildesheim bietet ein vielfältiges Kursangebot um die deutsche Sprache zu erlernen oder zu vertiefen. Es wird ein breitgefächertes Prüfungsangebot vorgehalten.

Kursübersicht: Bitte hier klicken!
Einstufungstests zum selber Auswerten: Test 1, Test 2
Ausführliche Infos: Bitte hier klicken!

 

Die Allgemeinen Integrationskurse (Trägergemeinschaft: Buhmann Schule – DAA Deutsche Angestellten Agentur – SBH Nord – LEB Ländliche Erwachsenenbildung –  VHS Volkshochschule) beginnen in regelmäßigen Abständen.

Vor der Anmeldung zu einem Integrationskurs (gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge) sind eine Beratung und ein Einstufungstest erforderlich.

BERATUNGSTERMINE

Ort: Pfaffenstieg 4-5, 31134 Hildesheim

Die Anmeldung zu den Integrationskursen findet am Dienstag und Donnerstag statt.

 

Kurse am Vormittag/Nachmittag (20-25 Stunden/Woche) oder am Abend (16 Stunden/Woche)

Alphabetisierungskurse

 

09:30 – 11:30 Uhr Raum 119: Frau Wendt/ Raum 114: Frau Haas

14:00 - 16:00 Uhr Raum 119: Frau Wendt/ Raum 111: Frau Grolms

09:30 – 11:30 Uhr Raum 114: Frau Haas

14:00 - 16:00 Uhr Raum 111: Frau Grolms/ Raum 114: Frau Haas

Alle Einstufungstests erfolgen nach Terminvergabe.

 

Höheres Sprachniveau: Einstufungstests/ Fragen zu B1+, B2, C1, TestDaF Kursen

Dienstag 16:15 - 18:00 Uhr Raum 111: Frau Denhard

 

Anmeldung zu den Prüfungen: Dienstag und Donnerstag 10:00 14:00 Uhr

Deutschtest für Zuwanderer A2/B1, B2, C1 Raum 218: Frau Morales

A1-Prüfungen Raum 218: Frau Preuße

Einbürgerungstests nach Absprache (Allgemeine VHS Anmeldung)

 

Dienstag und Donnerstag 10:00 12:00 Uhr und 14:00 16:00 Uhr

Fahrkarten Erstattung, Anmeldung Kurse B1+, B2, C1, Rückfragen Gebühren

Raum 113: Herr Castillo/ Frau Hagedorn

 

Integrationskurse in Alfeld (Leine)
Freitags mit Terminvergabe zw. 13:00 Uhr - 14:00 Uhr
Ort: Alfeld, Antonianger 6

Integrationskurse in Sarstedt
Dienstag, 14:00 - 16:00 Uhr, Frau Heinicke, Raum 5
Ort: Vor der Kirche 7, 31157 Sarstedt

Bitte bringen Sie zur Erstberatung folgende Unterlagen mit:
1.    Pass
2.    Berechtigung/Verpflichtung zum Integrationskurs
3.    Nachweis über soziale Leistungsbezüge (ALG II Bescheid vom Jobcenter)
4.    Meldebescheinigung (bei EU BürgerInnen)

 

 

Wir beraten Sie gern!

Zurück zur Startseite
ANZEIGE